Unsere Erfolgsstory

Was macht ein Unternehmen aus, das seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt besteht und kontinuierlich in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance gewachsen ist? Was sind das für Menschen, die hier arbeiten?

   

Unsere DNA

Wir versuchen uns nicht immer ernst zu nehmen. Allerdings: Unsere Arbeit, die Beratung, nehmen wir sehr ernst. Wir streiten oft intern über den „richtigen“ Weg in der Beratung, über die Auslegung von Urteilen, von Aufsichtsbehörden-Meinungen, um Sicherheitsstandards und Fragen, ob das Unterlassen von Server-Updates jetzt eine „eklatante“ Sicherheitslücke oder nur eine „schwerwiegende“ ist. Das macht uns Spaß – obwohl viele unserer Kunden uns oft fragen „damit verbringen Sie den ganzen Tag, das macht Ihnen Freude“? Die allermeisten von uns sagen darauf ohne nachzudenken: „Ja! Genau das!“ Und das macht uns aus, unsere Tätigkeit. Dass wir das, was wir tun, gerne machen, mit Freude – und dem Wissen, dass unsere Themen für unsere Kunden nicht die allerwichtigsten sind und sie trotzdem gern mit uns arbeiten – WEIL wir das einordnen können. 

Wie viele andere Unternehmen, so nehmen auch wir für uns in Anspruch, etwas Besonderes zu sein: Ein besonders gutes und angenehmes Arbeitsklima zu haben, flache Hierarchien, schnelle Wege. Und bei uns stimmt es auch. Aber auch wir haben lernen müssen, dass uns tatsächlich Kollegen oder Kolleginnen mal verlassen, ja sogar einzelne Kunden. Das war am Anfang neu für uns, da wir doch ohne Frage der beste Arbeitgeber bzw. Dienstleister „ever“ sind und waren. Aber – neu war auch, dass Kollegen, die uns verlassen hatten, wieder zurückkamen. Nicht in Scharen, aber an entscheidenden Positionen. Wir mussten lernen, dass es mittlerweile in einem Unternehmen bzw. einer Unternehmensgruppe unserer Größe normal ist, dass sich jemand nochmal woanders probieren möchte. Gehört wohl zum Erwachsenwerden eines Unternehmens dazu.

Das mit dem Unternehmensklima wird mit zunehmendem Wachstum immer schwieriger, eine Gruppe von 15 „tickt“ – um es mit einem Uhrwerk zu vergleichen – natürlich anders als eine von 200. Braucht man als Start-up nur 3-4 Zahnräder, die geölt ineinander greifen damit es läuft, so brauchen wir mittlerweile eher 30-40 solcher Zahnräder – das Uhrwerk wird komplex. Aber auch komplexe Uhrwerke laufen – sehr gut sogar und oft besser als einfache: Chronometer-Standard.

  

Wichtige Schritte in den letzten 20 Jahren

   

Unsere Historie in Bildern

Die wichtigsten Stationen in der Geschichte der DSN GROUP haben wir nochmal in Bildern festgehalten und freuen uns darauf, dieser Erfolgsstory weitere Bilder hinzufügen zu können.

Sie möchten uns persönlich kennenlernen?

Unsere Erfolgsstory hat Sie überzeugt und Sie möchten mehr über unsere Dienstleistungen erfahren? Nichts leichter als das: Alle Mitarbeitenden der DSN GROUP finden Sie über den Button „Ihre Ansprechpartner“. Wenn Sie ein allgemeines Anliegen oder eine Frage haben, dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie wollen mehr über uns als Arbeitgeber erfahren?

Wenn Sie auch Teil des Teams werden und unsere Erfolgsstory aktiv mitgestalten möchten, dann schauen Sie sich auf unserer Karriereseite und bei den Stellenangeboten in unserem Jobportal um. Wir freuen uns immer über Bewerbungen von Menschen, die unsere Leidenschaft für Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance teilen.

Telefonhörer in weiß Kontakt