Ab einer gewissen Größe sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, eine*n Datenschutzbeauftragte*n zu bestellen. Doch auch jenseits der gesetzlichen Bestellpflicht hat der Datenschutz an Bedeutung gewonnen: Wer Fehler macht, landet schneller in den Schlagzeilen, als ihm lieb ist. An die Qualifikation von Datenschutzbeauftragten sind hohe Anforderungen gestellt: Geeignet ist nur, wer das erforderliche Fachwissen besitzt (Art. 37 Abs. 5 DSGVO).

Der dreitätige Kurzlehrgang dient dem konzentrierten Erwerb der wichtigsten Fachkenntnisse, die Sie als Datenschutzbeauftragte*r benötigen. Ohne Umschweife vermitteln wir Ihnen in konzentrierter Form die datenschutzrechtlichen Grundlagen und zeigen Ihnen, wie ein effizientes Datenschutzmanagement im Unternehmen aufgebaut wird.

Das Seminar entspricht dem Qualifizierungskonzept der DSN GROUP und bietet allen Teilnehmenden die Möglichkeit – durch Abnahme einer schriftlichen Prüfung – den Prüfungsnachweis „geprüfte*r Datenschutzbeauftragte*r“ zu erwerben. Die Prüfung wird von der datenschutz cert GmbH beurkundet.

Hinweis: Sie können dieses Seminar auch als Webinar an mehreren einzelnen Terminen absolvieren. Hier geht es zu unseren Webinaren.

Das Seminar richtet sich an Anfänger*innen. Es eignet sich insbesondere für Datenschutzbeauftragte, interne Ansprechpartner*innen des/der externen Datenschutzbeauftragten und Datenschutzkoordinatoren.

Tag 1: Grundlagen Datenschutz

  • Rolle des/der Datenschutzbeauftragten
  • Aufbau eines Datenschutzmanagements
  • Die wichtigsten Begriffe & Grundsätze
  • Betroffenenrechte
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Datentransfer ins Ausland
  • Videoüberwachung


Tag 2: Verschiedene Szenarien

  • Verarbeitung von Beschäftigtendaten
  • Verarbeitung von Kunden- und Lieferantendaten
  • Datenschutz auf Internetseiten
  • Datenschutz und Werbung


Tag 3: Datensicherheit

  • Notwendigkeit von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). Warum TOM? 
  • TOM in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Privacy by Design & Privacy by Default
  • Sicherheit der Verarbeitung – Umsetzung entsprechender Maßnahmen

Terminübersicht

Thema Ort/Webinar Datum Uhrzeiten Dauer Preis netto zzgl. USt. / brutto Zur Anmeldung
Datenschutzbeauftragte*r: Crashkurs Bremen 13.08.2024 - 15.08.2024 09:00 - 16:30 3 Tage 1.550,00 € zzgl. USt. / 1.844,50 €
Datenschutzbeauftragte*r: Crashkurs Webinar 12.11.2024 - 14.11.2024 09:00 - 16:30 3 Tage 1.550,00 € zzgl. USt. / 1.844,50 €
Datenschutzbeauftragte*r: Crashkurs Bremen 18.02.2025 - 20.02.2025 09:00 - 16:30 3 Tage 1.550,00 € zzgl. USt. / 1.844,50 €
Datenschutzbeauftragte*r: Crashkurs Webinar 03.06.2025 - 05.06.2025 09:00 - 16:30 3 Tage 1.550,00 € zzgl. USt. / 1.844,50 €

Alle Kurse und Termine der DSN Akademie

In unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie alle geplanten Kurse für 2024 im Überblick.

zum Veranstaltungsprogramm

Kennen Sie schon den Newsletter der DSN Akademie?

Wir informieren Sie regelmäßig über Seminare, Webinare und andere Veranstaltungen der DSN Akademie. Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an – weitere Informationen finden Sie hier.

zur Newsletter-Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren oder Webinaren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und schreiben eine E-Mail an: akademie@re-move-this.dsn-group.de

Oder rufen Sie uns direkt an: +49 421 69 66 32-298

Dr. Britta Alexandra Mester, Volljuristin
Leiterin Akademie | Senior Beraterin Datenschutz
Telefon: +49 421 69 66 32-360

Katharina Reeschke
Bildungskoordinatorin
Telefon: +49 421 69 66 32-359

Brita Stockmann
Bildungskoordinatorin
Telefon: +49 421 69 66 32-218


Sie können auch das Kontaktformular der DSN Akademie für Ihr Anliegen nutzen!

zum Kontaktformular